30.04.2018

U13 Spieltag in Schwerte

Von: Uli v.d. Fuhr

Am vergangenen Sonntag fuhr unsere U13 nach Schwerte um die gleichen
Spiele, wie bei unserem letzten Heimspieltag zu bestreiten. Das erste Spiel
war gegen unseren direkten Verfolger in der Landesliga, den RSC Cronenberg.
Nach der vernichtenden Niederlage in Hüls, hatten sich die Cronenberger
neu aufgestellt und legten auch sofort munter los und wollten die Spielführung
übernehmen, doch da hatten sie die Rechnung ohne den Wirt gemacht.

Bereits nach 3 Minuten gingen die Hülser in Führung. Das Spiel war
temporeich und spannend, es wurde auf beiden Seiten schön kombiniert
und es wurden auch Torchancen erarbeitet. Auf Hülser Seite stimmte jedoch
alles. Die Stürmer schossen Tore und Julius von der Fuhr vereitelte eine
Vielzahl an Treffern, insbesondere auch zwei Penalties.
Das Endergebnis von 5:3 aus Hülser Sicht war hochverdient.  

Das zweite Spiel gegen die Gastgeber aus Schwerte war vom Spielverlauf
her deutlich weniger spektakulär. Das Ergebnis von 14:0 ist Ausdruck der
Hülser Überlegenheit und Erfahrung. Nach dem vorletzten Spieltag steht
unsere U13 nun auch als NRW Landesmeister fest. Mit einer Bilanz von
15 Siegen und einem Unentschieden sind wir nicht mehr von der
Spitze zu verdrängen.  

Für Hüls spielten: Ben Bigge (3), Paul Stachelhaus (4), Simon Peters (2),
Ben Funken (8), Nika Herz (2), Moritz Soding, Max Hochbruck,
Justus Schnellen und Julius von der Fuhr.  

Nächsten Sonntag findet der letzte Spieltag dieser Saison in heimischer
 Halle statt. Wir freuen uns auf die Unterstützung vieler
Schulkameraden, Freunde, Fans, Familien, Nachbarn……

Nur der HSV olè, nur der HSV !